Menu

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen

Elefant<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>gottstatt.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>576</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>
Dieses Bibelwort erhielt für meine ganze Familie im Jahre 2006 eine ganz neue Bedeutung. Damals hielten wir uns in Uganda auf. Wir beobachteten in der Abenddämmerung Tiere am Wasserloch, als auf einmal ein aufgeschreckter Elefant auf uns zugerannt kam. Jeder von uns lief einfach weg. Als sich die grösste Aufregung gelegt hatte und wir uns umblickten, sass unser damals 6-jähriger Jüngster auf einer hohen Mauer. «Wie um alles in der Welt bist du da hinaufgekommen??» fragten wir – er wusste es auch nicht genau und sagte bloss: «Ich habe die Kraft bekommen».

In der Bibel steht nirgends, dass Christen keine Schmerzen, keine Trauer oder keine Erschöpfung erleben, aber wir dürfen erleben, dass Gott im Schmerz, in der Trauer und in der Erschöpfung mit dabei ist und uns hindurch oder eben hinüber hilft.

Kindern von dieser ewig gültigen Wahrheit, von der grossen Liebe Gottes zu erzählen, dafür brennt mein Herz schon lange. Mit 22 Jahren habe ich angefangen, in der Sonntagschule biblische Geschichten zu erzählen. Diese wunderbare Aufgabe erfüllte ich während 25 Jahren. Vor 23 Jahren gründete ich zusammen mit einem Team die Kinderwoche in Gottstatt, an welcher seither jedes Jahr in den Frühlingsferien über 100 Kinder teilnehmen. Im Kirchgemeinderat war ich während 13 Jahren für die Kinder- und Jugendarbeit zuständig.

Nun wage ich mich auf zu neuen Abenteuern! Ja, in den nächsten Jahren benötige ich wohl noch ab und zu diese Extra-Portion Kraft von oben! Berufsbegleitend lasse ich mich zur Katechetin ausbilden. Konkret heisst das: Ich drücke noch einmal die Schulbank!!

Ich freue mich riesig darauf, den KUW-Kindern von Gottstatt von den grossen Taten Gottes zu erzählen.

Vielleicht schliessen Sie mich in Ihre Gebete mit ein, dass ich die nötige Extra-Portion Kraft bekomme und mit Gottes Segen meine Ausbildung absolvieren und den Unterricht gestalten kann? Herzlichen Dank! Ich freue mich!

YVONNE EIGENHEER
Yvonne Eigenheer,

Ähnlich

Kirchgemeinde Gottstatt
Gottstattstrasse 29
2552 Orpund
032 355 30 11
Verantwortlich für diese Seite: Thomas Eigenheer
Bereitgestellt: 10.09.2019