Menu

Der neue Webauftritt unserer Kirchgemeinde

gottstatt_ch_alt_gr<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>gottstatt.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>479</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>
Seit mehr als 15 Jahren findet man unter "www.gottstatt.ch" Informationen und Aktuelles unserer Kirchgemeinde. Nun haben wir mit der Firma "Kirchenweb" unsere Homepage völlig überarbeitet.
Hans Jürg Schlunegger,
www.gottstatt.ch - die Homepage unserer Kirchgemeinde

Seit über 15 Jahren ist unsere Kirchgemeinde unter www.gottstatt.ch im Internet zu finden.
Die Homepage wurde von einem Mitglied unserer Kirchgemeinde in der Freizeit ehrenamtlich erstellt und erhielt viel Lob.
Verschiedene Anpassungen und "Renovationen" wurden laufend gemacht und eine neue Version stand kurz vor der Veröffentlichung. Leider konnten wir wegen persönlichen und technischen Umständen mit der neuen Homepage nicht online gehen.

Professionelle Hilfe durch die Firma "Kirchenweb"
Darum hiess es nun "zurück zum Start". Zusammen mit "Kirchenweb" haben wir nun einen völlig neuen Webauftritt unserer Kirchgemeinde erstellt. Seit dem 30. Jan. 2019 ist sie nun online - wir freuen uns sehr! Ich möchte an dieser Stelle Herrn B. Nauli von Kirchenweb herzlich für die Unterstützung danken. Auch meinem Ratskollegen Thomas Eigenheer danke ich sehr, er hat intern die Hauptarbeit geleistet und viel Zeit investiert!

Rückmeldungen und Anregungen
Nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim Erforschen unserer neuen Homepage.
Vielleicht braucht es auch etwas Geduld weil halt "alles neu ist". Testen Sie doch auch die "Suchfunktion"!

Die neue Homepage ist auch optimiert für die mobilen Geräte. So kommen Sie hoffentlich auch unterwegs rasch zu den benötigten Informationen.

Natürlich nehmen wir Anregungen und Rückmeldungen zur neuen Homepage gerne entgegen!



Ähnlich

Kirchgemeinde Gottstatt
Gottstattstrasse 29
2552 Orpund
032 355 30 11
Verantwortlich für diese Seite: Hans Jürg Schlunegger
Bereitgestellt: 03.02.2019